Vom bäuerlichen Ziegeldorf zum großbürgerlichen Wohnviertel

Kaum zu glauben, dass die Bogenhausener einst ihren Lebensunterhalt mühsam durch Landwirtschaft oder durch Ziegeltransporte bestreiten mussten. Heute gehören das Villenviertel am Isarhochufer und  die vornehme Bebauungrund um das Prinzregententheater zu den begehrtesten Gegenden Münchens, auch wenn inder jüngeren Vergangenheit die Wohnungen durch Büronutzung verdrängt worden sind. Unser Rundgang zeigt u.a. Meilensteine der Architekturgeschichte, ebenso wie Erinnerungen an die “Abziegelung”, an Judenverfolgungen und an einen ehemaligen Kurort.

 

Stadtteilspaziergang mit Dr. Dieter Klein

Foto: … (Bild © NOK)

 
Termin
Samstag, 17. September 2022

Uhrzeit
15:00 – 17:00

Eintrittspreis
7 € (Mitglieder 3 €)

Kategorie
Stadtteilspaziergänge

Veranstaltungsort
Treffpunkt bzw. Veranstaltungsort wird nach der Anmeldung bekanntgegeben.

Reservierung

Hier können Sie Plätze für die Veranstaltung reservieren.
Sollten Sie nach erfolgter Reservierung verhindert sein, bitten wir dringend um Stornierung per E-Mail an: veranstaltung@nordostkultur-muenchen.de!

Alle mit Stern gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder!
Falls Sie mehr als einen Platz reservieren möchten, wählen Sie bei “Plätze” die entsprechende Anzahl aus!

Nach dem Absenden des Formulars erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail.

7,00 € (Mitglieder-Preis siehe oben)


Sollte das Angebot bereits ausgebucht sein, haben Sie die Möglichkeit, sich auf die Warteliste setzen zu lassen.
Scroll to Top