COVID-19-Infektionsschutzmaßnahmen

Wir freuen uns sehr, dass Sie an unseren Veranstaltungen teilnehmen wollen! Für uns ist die Sicherheit und Gesundheit
unser Teilnehmer/-innen und unseres eigenen Personals sehr wichtig. Deshalb sind wir gehalten die Erfüllung der folgenden
Voraussetzungen für eine Teilnahme an unseren Veranstaltungen genau zu prüfen: 

  1. Führungen/Veranstaltungen im Freien, die ohne Besichtigung stattfinden (Fahrradtouren und Stadtteilspaziergänge):
    Das Tragen einer FFP2-Schutzmaske ist erforderlich, wenn der Mindestabstand von 1,50 m zwischen Personen unterschiedlicher Haushalte nicht eingehalten werden kann.
  2. Führungen/Veranstaltungen mit Besuch von Innenräumen (Museums- oder Ziegeleiführungen, Ausstellungen, Vorträge):
    Für den im Freien stattfindenden Teil der Führung bzw. Veranstaltung gilt das Tragen einer FFP2-Schutzmaske, wenn der Mindestabstand von 1,50 m zwischen Personen unterschiedlicher Haushalte nicht eingehalten werden kann. Für eine Besichtigung von Innenräumen ist das Tragen einer FFP2-Schutzmaske grundsätzlich UND die Erfüllung der 2G-Plus-Regel erforderlich! Das bedeutet entweder zusätzlich zur 2. Impfung einen negativen aktuellen Schnelltest (dokumentierter, maximal 24 Std. alter Testnachweis) oder eine 3. Impfung. Die Einhaltung dieser Vorgaben müssen wir in jedem Einzelfall prüfen!

Wir bitten Sie alle Anweisungen unseres für die jeweilige Veranstaltung zuständigen Aktiven/Mitarbeiters unbedingt zu befolgen!

Scroll to Top